Wir haben ver­sucht eine gute Mischung aus ein­fa­chen und etwas auf­wän­di­ge­ren Aktio­nen zu fin­den, damit man eben nicht schon nach drei Tagen den Spaß an der Sache ver­liert. Daher bestehen die Aktio­nen auch nicht aus z.B. zeit- und kos­ten­in­ten­sive Aus­flü­gen in Frei­zeit­parks o.ä..

Uns ist die inten­siv gemein­sam ver­brachte „Qua­li­täts­zeit“ ohne Ablen­kun­gen wich­ti­ger als bom­bas­ti­sche Aktio­nen – auch wenn es nur 5 Minu­ten bei einem lecke­ren war­men Kakao sind. Weni­ger ist mehr! Sprecht mit euren Kin­dern und geht auf sie ein … dann habt ihr wirk­lich „Geschenkte Erinnerungen“